Strukturen

 

Schülerschaft

Die Karl-von-Ibell-Schule ist eine wachsende 4-zügige Grundschule mit ca. 330 Schülern im Frankfurter Stadtteil Unterliederbach. Aktuell besuchen unsere Schule 48 % Mädchen und 52 % Jungen. 17 % unserer Schüler haben eine ausländische Staatsangehörigkeit und 26 % haben einen Migrationshintergrund. Der evangelische Religionsunterricht wird zurzeit von 21 % der Kinder und der katholische Religionsunterricht von 18 % der Kinder besucht. 61 % der Kinder gehören keiner Konfession an bzw. haben eine andere Konfession und besuchen während der Zeit des Religionsunterrichts das Fach Ethik in Klasse 1 und 2 und das Fach Soziales Lernen in Klasse 3 und 4.

 

Räumlichkeiten

Unsere Schule ist klein aber fein. Jede Klasse hat ihren eigenen Klassenraum.  Alle Klassenräume sind mit neuen Möbeln und jeweils mit mindestens zwei Computern ausgestattet. Die Computer haben einen Internetzugang und sind miteinander vernetzt. Da sich die Anzahl der Schüler und Schülerinnen sich aufgrund des Neubaugebietes stetig erhöht, und eine Erweiterte Schulische Betreuung eingerichtet wurde, reichen die Räumlichkeiten des Schulgebäudes nicht mehr aus und es wurden Container auf den Schulhof gestellt. 

Die Schule verfügt über 16 Klassenräume (davon 5 Container), eine Schülerlehrküche, einen Werkraum, einen modernen Computerraum, einen Klassenraum mit einem Flügel und diversen Instrumenten (ehemaliger Musikraum), eine gut ausgestattende Schülerbücherei und eine Turnhalle. 

Zusätzlich stehen der Schule folgende Räume zur Verfügung: vier Verwaltungsräume, Lehrerzimmer, Lehrerküche und Lehrertoilette, Besprechungsraum zur multifunktionalen Nutzung, zwei Lehrmittelräume, Medienraum, Materialraum, zwei Betreuungsräume des „Ibella-Clubs“, zwei Container für die ESB, zwei Schüler-Toilettenräume außerhalb des Schulhauses und eine Garage mit Bewegungs- und Pausenspielen für die Kinder. Der Schulhof ist zwar klein, bietet aber vielfältige Bewegungs-, Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten für alle Kinder, wie z.B. ein Klettergerüst, eine Spieleschlange, einen Kletterbaum, einen Basketballkorb, ein Fußballfeld und Tischtennisplatten.
 

Zeitliche Strukturen

 

Zeit

Bezeichnung

07:30 - 07:45 Uhr

Frühaufsicht

07:45 - 08:00 Uhr

Kommzeit

08:00 - 09:30 Uhr

Unterrichtsblock

1. Stunde: 08:00 - 08:45 Uhr

2. Stunde: 08:45 - 09:30 Uhr

09:30 - 09:50 Uhr

Hofpause

09:50 - 10:00 Uhr

Frühstückspause

10:00 - 11:30 Uhr

Unterrichtsblock

3. Stunde: 10:00 - 10:45 Uhr

4. Stunde: 10:45 - 11:30 Uhr

11:30 - 11:50 Uhr

Hofpause

11:50 - 13:20 Uhr

Unterrichtsblock

5. Stunde: 11:50 - 12:35 Uhr

6. Stunde: 12:35 - 13:20 Uhr

ab 14:00 Uhr

AGs

Stundentafel

Unterrichtsfächer/Lernbereiche

Jahrgangsstufen/Stundenzahl

 

1

2

3

4

Religion / Ethik / Soziales Lernen

2

2

2

2

Deutsch

6

6

5

6

Sachunterricht

2

2

4

4

Mathematik

5

5

5

5

Kunst, Werken, Textiles Gestalten, Musik

3

3

4

4

Sport

3

3

3

3

Englisch

-

-

2

2

Schulstunden

21

21

25

26